Vorbehandlungsbereich

 

Vorbehandlungsbereich

Der Vorbehandlungsbereich ist ein fundamentaler Bestandteil der Feuerverzinkungsanlage.

Im Vorbehandlungsbereich befinden sich, zusätzlich zu den Beizbädernauch Bäder für das Entfetten, das Spülen, das Fluxen und Abbeizen mit Säure. Alle Arbeiten betreffend die chemische Vorbereitung der zu verzinkenden Stahloberfläche werden im Vorbehandlungsbereich durchgeführt.

Ursprünglich standen diese Schritte der Oberflächen-Vorbereitung nicht im Mittelpunkt der Verzinker, vor allem wegen der Robustheit des Gesamt-Prozesses.

Gimeco hat ein fortschrittliches „Up-To-Date-Konzept“ für den Vorbehandlungsbereich entwickelt und in den Markt eingeführt, das ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensbotschaft ist, die auf eine vorausschauende Feuerverzinkungskultur ausgerichtet ist. Kunden, die diesen innovativen  angenommen haben, konnten sich bereits von der Effizienz desKonzepts von Gimeco für den  Vorbehandlungsbereich überzeugen. Die Hauptvorteile für Kunden, die unserer automatisches System für das Management des Vorbehandlungsbereichs einsetzen, sind:

  • Konsistenz des chemischen Prozesses mit einer beispiellosen Verbesserung der üblichen    Produktqualität;
  • Verringerung der benötigten Personals im Vorbehandlungsbereich;
  • Volle Übereinstimmung mit strengen Umweltvorschriften;
  • Erfassung und Senkung aller Säuredämpfe, mit anschließendem Schutz der Gebäudekonstruktion.

Die Konzepte für den Vorbehandlungsbereich von Gimeco gelten als „State-Of-The-Art“ bezüglich Verzinkungtechnologie und Verzinkungs-Know-How, so dass sie schnell zum Referenzstandard für alle Arten von Kunden werden.

Vorbehandlungsbereich