Rohrverzinkungsanlagen

Automatische rohrverzinkungsanlagen

Dank jahrzehntelanger umfangreiche Erfahrung ist Gimeco nun in der Lage, seinen Kunden hochautomatisierte, zuverlässige und produktive Rohrverzinkungsanlagen anzubieten.

Gimeco hat eine spezielles Tauchverfahren entwickelt, das auf Schnecken basiert, welche die Rohre in das geschmolzene Zink eintauchen, entweder mit einer einzelnen oder einer doppelten Reihe von Schnecken, wodurch Produktivität und Effizienz gesteigert wird. Unsere Rohrverzinkungsanlagen  erlauben es weiterhin, eine Feinabstimmung der Parameter vorzunehmen, welche die Zink-Eisen-Legierung beeinflussen könnten, so dass der hieraus resultierende Qualitätsstandard bezüglich Konstanz eingestellt werden kann.

Gimeco hat auch die wichtigste Ausrüstung für andere, nachgelagerten Stufen der Großfeuerungsanlage entwickelt. Die Ausblasvorrichtung ist ein Beispiel dafür, wie flexibel solche Lösungen von Gimeco sein können, da wir nunmehr sowohl eine traditionelle Ausblasvorrichtung, als auch eine Ausblasvorrichtung mit Düsen oder auch eine Ausblasvorrichtung mit „fliegenden Düsen“ anbieten können, je nach den Anforderungen der zu verzinkenden Produkte.

Gimeco wird in diesem Sinne die renommierten COTIMPI-Tradition bezüglich Rohrverzinkungsanlagen fortsetzen: Robuste mechanische Komponenten wurden hier mit spezifischem Know bezüglich  Automatisierungs zusammengeführt.

Rohrverzinkungsanlagen